Sicherheitsstrategie für das Land Burgenland

 

PROJEKTBESCHREIBUNG

Das struktur- und kommunikationsorientierte EU-Projekt – „Sicherheit im Burgenland“ – verfolgt das Ziel die Koordination öffentlicher und privater AkteurInnen bei der Herstellung des öffentlichen Gutes Sicherheit in den Mittelpunkt zu stellen. Dadurch soll über die reine Informationsvermittlung hinaus für alle potentiellen Bedarfsträger (Bürger, Gemeinden, Land und Wirtschaft) eine Hilfestellung zur Übernahme von Eigenverantwortung erfolgen und ein über den Projektzeitraum hinausreichender dauerhafter Dialog zwischen den Bedarfsträgern und Experten gewährleistet werden. Das Modul, „Sicherheitsstrategie des Landes“, sieht vor, dass VertreterInnen aller für die Sicherheit im Land maßgeblichen Institutionen unter Einbeziehung der Bevölkerung in einem durch die Wissenschaft begleiteten Dialog eine Strategie entwickeln, in der, abgeleitet vom IST-Stand, zukünftige Sicherheitsrisiken bezeichnet und davon Handlungsalternativen abgeleitet werden.

Sicherheit soll dabei in einer umfassenden Form einer Zusammenschau zugeführt werden und nicht lediglich auf den Bereich der Kriminalitätsbekämpfung reduziert werden.

Die in diesem Zusammenhang beabsichtigte Entwicklung von Handlungsoptionen soll dem Land Burgenland erlauben langfristige Weichenstellungen zur positiven Bewältigung von Gefährdungen zu gewährleisten. Die Strategie soll schriftlich als Sicherheitsstrategie für das Burgenland aufgelegt und als Grundlage für eine Weiterentwicklung fortgeführt werden.


PROJEKTVERANTWORTLICH

Träger

Verein Nachbarschaftshilfe Sicherheit, Landessicherheitszentrale, LSZ

Durchführung

FH Campus WIEN, Fachbereich Risiko- und Sicherheitsmanagement, Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)

Projektbüro/ Kontaktadresse
Ing. Sandra Krutzler, Projektmanagerin Verein Nachbarschaftshilfe Sicherheit
7343 Neutal, Werner von Siemensstraße 1
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 05 9010 / 28210

ZVR 694161416

Aktuelle Seite: Home Sicher ist Sicher Sicherheitsstrategie des Landes